Herz- und Schenkkreise

Merkmale von Herz- und Schenkkreisen sind:

Gegenstand: nicht werthaltige Produkte oder Dienstleistungen
Teilnehmer: – Neu-Teilnehmer (NT)
– Alt-Teilnehmer (AT)
Beitrittsgebühr: BG
Ablauf: Zahlung BG des NT an den AT
Ablieferung: AT bezahlt immer einen (je nach Produkt unterschiedlichen Teilbetrag weiter an den Ursprungswerber)
Einstellung
Gewinn:
durch Anwerbung einer bestimmten Anzahl NT,
sobald die eigene Beitrittsgebühr amortisiert ist
Fehlende
Nachhaltigkeit:
erkennbar
Besonderes Risiko:
Kollabierung: Systemzusammenbruch nach Aufdeckung
Betroffenheit: letzte Produktebesitzer