Multi-Level-Marketing (MLM)

Merkmale des Multi Level Marketings (auch Empfehlungsmarketing oder Strukturvertrieb bezeichnet) sind:

Gegenstand: Produkte und Dienstleistungen
Teilnehmer: Zwischenhändler als selbständige Vertriebspartner
Ablauf: Eine Vertrauensperson empfiehlt im Sinne einer „von-Mund-zu-Mund-Propaganda“ den Warenkauf bzw. den Dienstleistungsbezug
Ablieferung: Kaufpreiszahlung von NT an AT
Einstellung Gewinn: durch Anwerbung einer bestimmten Anzahl NT, sobald die eigene Beitrittsgebühr amortisiert ist
Fehlende Nachhaltigkeit: erkennbar
Besonderes Risiko: Kritik wird immer wieder gehört bezüglich
– der mangelnden Beraterkompetenz
– des Vertrauensmissbrauchs
– der Ueberwälzung von Unternehmerrisiken, die mit der Marge selten gedeckt werden können
– die sozialen Risiken aus dem Missbrauch des Verwandten- und Bekannten-Umfeldes
– uam
Kollabierung: Systemzusammenbruch nach Erreichen eines bestimmten Preises
Betroffenheit: letzte Produktebesitzer